Sieger 1989: Citroën gewinnt mit Kleinwagen AX Diesel

Verbrauch von 3,6 Liter Kraftstoff bei Tempo 90
Citroën gewinnt als erstes ausländisches Unternehmen mit dem Kleinwagen AX Diesel, der bei Tempo 90 nur 3,6 Liter Kraftstoff braucht.

Bei 120 km/h sind es 5,0 und im Stadtzyklus 5,2 Liter. Der Vierzylinder-Aluminium-Motor ist ein Hochleistungs-Saugdiesel mit 1,36 Litern Hubraum. Er leistet 52 PS (38 kW), eine hohe spezifische Literleistung des Motors, die bei einem Diesel ohne Turbolader unmöglich erscheint. Versuche mit CAD-Technik führen zu besserer Widerstandskraft des TUD-3-Motors gegen thermische und mechanische Anforderungen.

Am Computer werden auch Elemente wie Laufbüchsen, Pleuel etc. optimiert. Etliche Basisteile wie das zweigeteilte Kurbelgehäuse mit den Kurbelwellenlagern, die Kurbelwelle, die Lagerschalen, die Öl- und die Wasserpumpe sind identisch mit denen des Benzinmotors.