Sieger 2005: DaimlerChrysler gewinnt mit BlueTec-Dieseltechnologie

Bis zu 6 % weniger Kraftstoffverbrauch durch optimale Energieausnutzung
DaimlerChrysler's BlueTec-Dieseltechnologie mit effektiver Filterwirkung für schwere Nutzfahrzeuge garantiert optimale Energieausnutzung und damit niedrigsten Verbrauch.

Die bei der Verbrennung entstehenden Stickoxide werden in einem Katalysa¬tor gezielt in unschädlichen Stickstoff und Wasserdampf umgewandelt. Beim sogenannten SCR-Prinzip (Selectiv Catalytic Reduction) düst die Motorelektronik aus einem separaten Tank eine ungiftige und geruchlose wässrige Harnstofflösung mit dem Namen "AdBlue" in bedarfsgerechter Menge in das heiße Abgas ein. Dort hydrolisiert es zu Ammoniak.

Dadurch verringert sich der Kraftstoffverbrauch um bis zu sechs Prozent. Außerdem erfüllen die mit BlueTec ausgestatten Nutzfahrzeuge schon heute die Abgasnorm Euro IV, die ab 2006 gilt, sowie die ab 2009 geltende Euro V.