Sieger 2009: Daimler aufgrund der Integration der Lithium-Ionen-Batterie ins Automobil

Bei der Preisverleihung im Münchner Park Hilton von links:

  • Professor Dr.-Ing. Dieter Anselm, Sprecher der Expertenjury
  • Professor Dr. Herbert Kohler, Vice-President e-drive & Future Mobility, Daimler AG
  • KS-Präsident Peter Dietrich Rath
Daimler gewann 2009 den traditi­ons­reichen KS-Energie- und Umweltpreis für die Integration der Lithium-Ionen-Batterie ins Automobil, die Grundlage für effiziente Hybrid- und Elektrofahrzeuge sowie für eine nachhaltige, emissionsarme oder mittelfristig sogar emissionsfreie Mobilität.