Sieger 2010: Fiat gewinnt mit MultiAir

25 Prozent weniger Kraftstoff durch selektive Ventilsteuerung

Bei der Preisverleihung im Münchner Park Hilton von links:

  • Bayerns Finanzminister Georg Fahrenschon
  • Udo Bub, Mitglied der Geschäftsführung der Fiat Group Automobiles Germany AG
  • KS-Präsident Peter Dietrich Rath
Die Fiat Group wurde für die zylinderselektive Ventilsteuerung MultiAir ausgezeichnet, durch die sich Kraftstoffverbrauch und Emissionen um bis zu 25 Prozent senken lassen. Zugleich sorgt die neue Technik für zehn Prozent mehr Leistung und eine 15-prozentige Verbesserung des Drehmomentniveaus, besonders im unteren Drehzahlbereich.
TheAutoChannel.com berichtete über die Preisverleihung:
Get the Flash-Player to see this player.