In Frankreich gut und preiswert essen

KS: 76. Ausgabe des Kneipenführers Guide des Relais Routiers
Der Guide des Relais Routiers 2012 ist erschienen und zeigt auch in seiner 76. Ausgabe, wo es in unserem Nachbarland gutes Essen und freundliche Unterkunft zu moderaten Preisen gibt. Nach Auskunft des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) informiert der beliebte Frankreich-Kneipenführer auf 424 Seiten über rund 1.000 Gasthöfe, Kneipen, Restaurants und Hotels. Die französische Originalausgabe mit Vorwort und Erläuterungen in deutscher Sprache kostet 19 Euro plus Porto/Verpackung bei Relais Routiers, Friedenspromenade 87, 81827 München, Telefon 089-4398420, E-mail: guide@achelis.eu.

Die 2012er Ausgabe, komplett in Farbe, enthält einen nach Regionen und Departements gegliederten Kartenteil mit Informationen über Reisegebiete und touristische Sehenswürdigkeiten sowie eine alphabetische Restaurant-Liste. Hier finden sich Hinweise zur Lage des Relais Routiers, seinen Öffnungszeiten, Ruhetagen, Menü- und Übernachtungspreisen, Name des Inhabers sowie ein Foto des Hauses. Liebhabern besonders gepflegter Küche empfiehlt der KS, die 92 "Relais Casserole". Sie bieten zusätzlich zu den traditionellen Menüs etliche regionale Spezialitäten.

Fast alle Restaurants - meist Familienbetriebe - sind an wichtigen Durchgangsstraßen gelegen, dadurch ideal für den kurzen Stopp auf der Reise. Sie bieten überwiegend "hausgemachte" Gerichte an, die mit großer Sorgfalt zubereitet werden. Dabei kommt es den Relais Routiers auf ausgewogene Ernährung an. Die vollständige Mahlzeit mit Vorspeise, Hauptgericht und Dessert ist immer preiswert. Relais Routiers sind mittlerweile Insider-Tipps für versierte Frankreich-Fahrer.



Erhalten Sie regelmäßig die Tipps für Autofahrer im Twitter-Feed: