Internetabzocke

Abgezockt im Internet

Immer mehr Menschen geraten im Internet in die Fänge von Abzockern. Oft handelt es sich dabei um Kinder.

Meist wird ein Betrag von etwas unter 100 EUR für etwaige Serviceleistungen gefordert. Angeblich wurde ein Vertrag geschlossen.

Sind diese Forderungen unberechtigt, so können Sie dem Anspruchsteller unter Verwendung des entsprechenden Musterbriefes entgegentreten.

Bitte wählen Sie den Ihrer Situation entsprechenden Musterbrief aus und ergänzen Sie diesen um Ihre Daten.

Schicken Sie diesen per Fax oder Einschreiben an den Anspruchsteller.

Musterbrief

Sie sollen angeblich einen Vertrag abgeschlossen haben.

Musterbrief Minderjährige

Ihre minderjährige Tochter / Ihr minderjähriger Sohn soll angeblich einen Vertrag abgeschlossen haben.
Weitere Musterschreiben für Ihre Rechtsprobleme finden Sie in unserem Kunden-Portal.