Einzel-Mitgliedschaft

Unsere Einzel-Mitgliedschaft im Automobilclub KS e.V.:

  • Wildschadenbeihilfe und Pannenhilfe
  • Finanzielle Hilfen nach Verkehrsunfällen
  • Viele Service-Leistungen
  • Günstiger Preis

 

nur 27,- € im Jahr

Übersicht

Mit der Einzel-Mitgliedschaft werden Sie Mitglied in einem der größten Automobilclubs Deutschlands. Die Leistungen gelten für Sie als Fahrer aller Fahrzeuge und auch für weitere Familienmitglieder beim Fahren aller auf Sie zugelassenen Autos.

Die Clubmitgliedschafts-Leistungen umfassen

  • Zahlreiche Kostenübernahmen, wie die Wildschadenbeihilfe bis 1.050,- € oder die Abschlepp- und Pannenhilfe
  • Unfallgelder bei Krankheit oder Tod
  • Wichtige Serviceleistungen, wie die anwaltliche Erstberatung in verkehrsrechtlichen Angelegenheiten

Vergleich mit anderen Automobilclubs

Der KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V. (KS) ist mit über 500.000 Mitgliedern der drittgrößte Automobilclub. Jeder Club hat unterschiedliche Leistungen und Ausprägungen. Ein Vergleich ist daher schwierig und nicht angemessen.

Wir sind mit dem Jahresbeitrag 27,– € für die Einzelmitgliedschaft bzw. lediglich 6,– € mehr für die Familie vergleichsweise sehr günstig. Unser Geltungsbereich ist europaweit. Unsere Pannen- und Abschleppbeihilfe ist für normale Situationen ausreichend. Besonders sind unsere weiteren wertvollen Leistungen. Hierzu zählen beispielsweise die Wildschadenbeihilfe, die Beihilfe zum Krankenrücktransport, das Unfallkrankengeld, das Unfallsterbegeld u.v.a.

Sollte eine weitere Automobil-Clubmitgliedschaft vorhanden sein, übernimmt der KS bei entsprechender Kostenhöhe die Differenzdeckung im Rahmen der Pannen- oder Abschleppbeihilfe.

Ergänzungsmöglichkeit

Die Clubleistungen bieten Ihnen einen sinnvollen Basisschutz für viele Risiken im Straßenverkehr, auch als Fußgänger, Inliner, Fahrradfahrer etc. Mit unserem Schutzbrief werden die Clubleistungen sinnvoll ergänzt bzw. erhöht.

Mehr Informationen zum KS-Schutzbrief

Details

Die Einzel-Clubmitgliedschaft bei der KS/AUXILIA

Der Club unterstützt das Mitglied

  • mit umfangreichen Leistungen für die auf das Mitglied zugelassenen Fahrzeuge - egal wer das Fahrzeug zum Zeitpunkt des Schadens fährt und
  • generell als Verkehrsteilnehmer, d. h. auch beim Fahren fremder Fahrzeuge.

  • Jahresbeitrag nur 27,- € im Jahr
  • Umfangreiche Leistungen - von Kostenübernahmen über Unfallgelder bis zu Serviceleistungen
  • Leistungen gelten für die auf das Mitglied zugelassenen Fahrzeuge - egal wer das Fahrzeug zum Zeitpunkt des Schadens fährt
  • Leistungen gelten für das Mitglied als Verkehrsteilnehmer, also auch beim Fahren fremder Fahrzeuge

Unsere Clubleistungen:

Das übernehmen wir für Sie

Wildschadenbeihilfe

Bis 1.050,- € im Kalenderjahr –

bei Zusammenstoß mit Wild oder jagdbarem Federwild sowie mit Pferden, Rindern, Schafen oder Ziegen übernehmen wir die Reparaturkosten Ihres Fahrzeuges. Somit übernehmen wir z.B. auch die mit der Kaskoversicherung eventuell vereinbarte Selbstbeteiligung bis zum o.g. Höchstbetrag.

Abschleppbeihilfe

Bis 75,- €

nach Panne oder Unfall.

Pannenhilfe

Bis 90,- €

nach Panne, wenn das Fahrzeug am Schadenort fahrbereit gemacht werden kann (die Pannenhilfe wird ggf. auf die Abschleppbeihilfe angerechnet).

Kfz-Öffnung

Bis 30,- € im Kalenderjahr

für das Öffnen Ihres Fahrzeuges nach Schlüsselverlust oder Defekt des Schlüssels/Schlosses.

Krankenrücktransport

Bis 1.050,- € im Kalenderjahr

für den ärztlich angeordneten Krankenrücktransport aus dem Ausland nach Unfall des Mitgliedes als Verkehrsteilnehmer.

Regressbeihilfe

Bis 520,- €

Für Berufskraftfahrer bei arbeitsrechtlicher Regressmöglichkeit des Arbeitgebers aufgrund grob fahrlässig verursachten Verkehrsunfällen.

Beihilfe für Helfer am Unfallort

Bis 520,- € im Kalenderjahr

für Sachschäden infolge Bergung und Transport von Verkehrsunfallverletzten.

Rechtshilfe bei aktiver Nebenklage

Bis 5.200,- €

wenn die Nebenklage gegen den Verkehrsunfallgegner zugelassen ist.

Das leisten wir bei Krankheit oder Tod nach Verkehrsunfall

Unfallkrankengeld

erhalten Mitglieder ab dem 31. Krankheitstag nach Unfall des Mitgliedes als Verkehrsteilnehmer bis 325,- € (6,50 € tägl., max. 50 Tage).

 

Unfallsterbegeld

erhalten die Erben nach dem Unfalltod des Mitgliedes als Verkehrsteilnehmer eine Geldleistung in Höhe von 1.550,- €.

Nutzen Sie als unser Mitglied unsere umfangreichen Serviceleistungen

KS-Notfall-Service

Unser kompetentes Team steht rund um die Uhr für Sie bereit.
Unsere Notrufnummer (24 Stunden-Hotline): 089 / 21 12 90 14.

 

Service bei Notfällen im Ausland

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl eines Rechtsanwaltes, Arztes, Krankenhauses, Dolmetschers, etc. und beraten zum Verhalten nach z. B. Unfall, Panne, Diebstahl des Kfz oder Krankheit.

 

Beweissicherungs-Service

Handlungsanleitungen und Tipps für das richtige Verhalten nach einer Panne, einem Unfall oder in anderen Verkehrssituationen unter 089 / 539 81-333. Mehr Informationen

 

Mietwagen-Service

Durch einen Kooperationsvertrag mit der Sixt Autovermietung können wir Ihnen günstige Konditionen anbieten.
Unsere Mitglieder können sich über eine spezielle Reservierungszentrale (Nummer ist auf unserer Servicekarte) die Vergünstigungen mitteilen lassen und den Mietwagen buchen.

 

Beratungs-Service Verkehr

Wir sind Ihr Ansprechpartner zur Förderung der Verkehrssicherheit, Verkehrserziehung und Verkehrsaufklärung sowie für Fragen rund um das Kraftfahrzeug.

 

Pannen- und Abschlepp-Service

Nützliches Verzeichnis von Abschlepp-Vertragsfirmen im Kunden-Portal.

 

KS-Reisedienst

Unterstützung bei Urlaubsreisen.
Nutzen Sie dazu auch unsere Services im offenen Bereich und im Kunden-Portal.

 

Rechtsberatung

Vermittlung einer kostenfreien telefonischen Erstberatung für verkehrsrechtliche Angelegenheiten durch unabhängige Rechtsanwälte (24-Std.-Service) - es fallen lediglich die Telefongebühren an: 089 / 539 81 - 333.


  • Europa
  • Anliegerstaaten des Mittelmeeres
  • Kanarische Inseln
  • Azoren
  • Madeira

Die Leistungen gelten nicht für juristische Personen (in diesem Fall ist für die Clubleistungen eine natürliche Person zu benennen) und bei gewerblicher Nutzung.

Die Leistungen müssen innerhalb von 6 Monaten beantragt werden. Bei einem Ersatzanspruch an Dritte sowie bei Trunkenheit oder Vorsatz besteht keine Leistung.

Schadenbeispiele

Schadenbeispiele

Die Risiken im Straßenverkehr sind vielfältig. Dabei muss ein Unfall oder Panne nicht unbedingt durch das eigene Verschulden eingetreten sein - gegen Fremdverschulden können Sie sich oft nicht wehren.

 

Ihr Auto streikt - nachts - irgendwo im Nirgendwo

Als Clubmitglied können Sie sich jederzeit an unseren 24 Stunden Notruf-Service wenden. Unser kompetentes Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Wir übernehmen für Sie die Organisation eines Hilfeleisters. Auch im Ausland stehen Ihnen unsere geschulten, fremdsprachigen Mitarbeiter für alle Fragen zu Ihrem Leistungsfall hilfeleistend zur Verfügung.

Wir zahlen für Sie (Direktzahlung).

Wir übernehmen die Kosten in Höhe der versicherten Leistung direkt an das Unternehmen (beispielsweise Abschleppdienst) d. h. Sie müssen diese Kosten nicht selbst bezahlen.

Sie haben die Wahl.

Hilfeleistung durch die eigene Werkstatt: Es kann ein beliebiges Pannen-/Abschleppunternehmen, die Vertragswerkstatt oder ein über unseren Notfall-Service beauftragtes Unternehmen sein.

Meistens ist die Organisation über unseren Notruf für Sie günstiger.