Versicherungs-Vertrags-Rechtsschutz

Übersicht

Der Versicherungs-Vertrags-Rechtsschutz ist eine Ergänzung Ihres Spezial-Rechtsschutz bei der KS/AUXILIA.

Diese Ergänzung umfasst

  • Rechtsschutz für Versicherungsverträge

Günstiger Beitrag durch vereinbarte Selbstbeteiligung:

Feste Selbstbeteiligung mit 600,- € je Rechtsschutzfall

PremiumService inklusive

  • Telefonischer Rechtsrat durch unabhängige Anwälte –
    zu allen Rechtsfragen und rund um die Uhr
  • Empfehlung von regionalen spezialisierten Rechtsanwälten
  • Online-Beratung mit einfachem Dokumenten-Upload
  • Telefonische Mediation für die schnelle außergerichtliche Streitlösung
  • Kunden-Portal mit rechtlich geprüften Musterverträgen und -schreiben
  • Aktualisierungs-Service bei Einführung einer neuen Tarifgeneration

Die Online-Beratung und die telefonische Mediation setzen einen eintrittspflichtigen Rechtsschutzfall voraus.

Besonderheit: Keine Selbstbeteiligung bei allen PremiumService-Leistungen.

Details

Details zum Versicherungs-Vertrags-Rechtsschutz

Versichert ist die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus Versicherungsverträgen des Versicherungsnehmers,

  • die in unmittelbaren Zusammenhang mit der im Versicherungsschein bezeichneten selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit stehen (z.B. Betriebsunterbrechungsversicherung, Betriebshaftpflichtversicherung);
  • die der Versicherungsnehmer oder eine im Versicherungsschein genannte Person im Hinblick auf eine mögliche Einschränkung seiner beruflichen Tätigkeit abgeschlossen hat (z.B. Berufsunfähigkeits- oder Krankentagegeldversicherung).

 
Kein Versicherungsschutz besteht für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen

  • aus Versicherungsverträgen für zulassungspflichtige oder mit einem Versicherungskennzeichen versehene Motorfahrzeuge zu Lande, zu Wasser und in der Luft (versicherbar über ein JUR-Produkt oder dem Spezial-Rechtsschutz – mit Ausnahme des Rechtsschutzes im Vertrags- und Sachenrecht bei gewerblich genutzten Wasser- und Luftfahrzeugen),
  • aus Rechtsschutzversicherungs-Verträgen mit der AUXILIA

Versichert ist das im Versicherungsschein benannte Unternehmen.

Diese Ergänzung ist nur in Kombination mit dem Spezial-Rechtsschutz mit/ohne Spezial-Straf-Rechtsschutz und Rechtsschutz für Firmen, Selbständige und freiberuflich Tätige versicherbar.

Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungsbedingungen
(AUXILIA ARB/2016, Stand 01.01.2016):
§ 28 a ARB und Klausel 7

Schadenbeispiele

Versicherungs-Vertrags-Rechtsschutz für Firmen, Selbständige und freiberuflich Tätige

Streitigkeiten:

  • mit der Betriebshaftpflichtversicherung
  • mit der Betriebsunterbrechungsversicherung
  • oder mit anderen gewerblichen Versicherungen, weil diese die Leistung verweigern

 
Wichtige Information für Sie:

Kommt es hier zu einem Streit, geht es meist um beachtliche Summen und damit erhebliche Streitwerte, aus denen sich die Prozesskosten berechnen.


Die Kosten eines Prozesses sind zumeist streitwertabhängig (Ausnahme z.B. Strafverfahren) und können dementsprechend höher oder niedriger ausfallen. Erfahren Sie mehr zum möglichen Kostenrisiko bei einem Rechtsstreit.